http://kunoichi.de/vita/

Nonaschwert2Nona Simakis – Autorin – Life Coach

Auf der Suche nach einem Selbstverteidigungskurs für Ihre Tochter stiess Nona 1993 durch einen Zufall auf das Bujinkan Budo Taijutsu.Trotz einer schweren Knieverletzung, die sie sich kurz vor Beginn einer Profikarriere als Handballerin bei Borussia Dortmund zugezogen hatte, war dies der Beginn Ihrer Bujinkan Laufbahn. Ein Seminar mit Shihan Niko Stefanidis bestätigte nochmals ihr Interesse, trotz ihres Knie Handicaps weiter zu trainieren und mehr von dem Bujinkan zu lernen. Früh fing Nona an Seminare und Fortbildungen zu organisieren.Da Ihr die damaligen Hierarchien nicht gefielen, gründete Sie die Ninpo Association als Non-Profit Organisation.
Ziel war es durch kostengünstige Seminare, das Bujinkan Wissen allen Interessierten zugänglich zu machen und die Kontakte zu Shidoshis zu fördern.
Hier nochmal der Dank an folgende Dojos, die Mitglied in der Ninpo Association waren.
Bujinkan Dojo Berlin / Carsten Schroeder
Bujinkan Oberhausen / Herbert Zimmermann
Bujinkan Ninpo Berlin / Beate Nikl
Bujinkan Aschersleben / Rene Anton
u.v.Einzelpersonen
Etliche Schüler dieser Dojos wurden später zu persönlichen Schülern der damaligen Seminarleiter.
Nona Simakis war der erste 8. Kyu der zu den Shidoshi “ Kai Treffen in
Deutschland regelmässig eingeladen wurde.
Ihre Öffentlichkeitsarbeit für das Bujinkan begann 1996 mit folgenden Projekten:
1996-2011
– Präsentation des Bujinkan in Deutschland in dem Kampfkunst International    Magazin mit Interviews , die Sie mit Shihan Stefanidis, Shihan Fröhlich und Shihan Kanakis hielt.
– Werbekampagne über 20 Bujinkan Dojos in der Kampfkunst International
– Einführung und Organisation des Begriffes “Black Belt “Seminare
– Vorstellung des Konzeptes einer Benefiz Reihe Seminarreihe für Kinder auf dem Shidoshi-Kai
– Ninpo News & More, die Zeitschrift mit einer 200 Auflage
– 1993 Gründung des Dojo in Dortmund und 1995 Eröffnung der Zweigstelle in Berlin (eines der ersten von Frauen allein geführtes Dojo in Deutschland)
Durch Ihr Engagement in und für das Bujinkan pflegt Sie weltweit viele herzliche Freundschaften.
März 2013 wurde ihr von Soke Hatsumi der 15.Dan verliehen. Damit ist Nona die höchstgraduierteste Griechin weltweit.
Im Juni 2013 wurde ihr von Soke Hatsumi die höchste Auszeichnung des Bujinkan der “ Golden Dragon Award “ für Ihre besonderen Verdienste verliehen.
Am 11. November 2015 wurde ihr der Shin Gi Tai Bufu Ikkan Menkyo , verliehen. Eine ehrenvolle Auszeichnung die Soke nur den Schülern verleiht, die es geschafft haben ihren Geist / Körper und Spirit und Techniken in sich vereint haben.